Heft 21

VERGRIFFEN!

Auftauchen

Diese Ausgabe des Magazins freitext mit dem Titel Auftauchen verfolgt das Ziel, Asiatisch-
deutsche Perspektiven in ihrer uneingrenzbaren Vielschichtigkeit miteinander in Verbindung zu setzen. Zusammenmit korientation sucht, erzählt und erschafft sie Geschichten eines anderen Deutschlands.

Goodbye, Jonny  Mutlu, Marianna und Nghi

Mutterland und Vatersprache Linda Koiran

Eigentlich stellte ich mir alles einfacher vor Trang Tran

Manga-Augen und ein ungeheures Ungeziefer Yoko Tawada

Mutmacher Noa Ha

Früher war es mir auch wichtig bloß kein Chinese zu sein Im Gespräch mit Kien Nghi Ha

Ich wollte nur Geld, bekam aber die Wahrheit Yoko Tawada

Mit dem Boot in die Freiheit Rozbeh Asmani

Rückkehr nach Vietnam Nguyen Phuong-Dan und Stefan Canham

den Buckel runter khoi

Ethnisiert =⁄ identifiziert Carmen Wienand

GRI Ilhan Özgen

Die Kunst des Sezierens. Eine Leseerfahrung zu Jinthana Haritaworns
»The Biopolitics of Mixing« Noa Ha

Mittelweg. Zur Kritik am People of Color-Ansatz Kien Nghi Ha

Durian Prosaminiaturen von Hieu Hoang

Das Karma-Sutra der 7 Schritte – Anleitung zum erfolgreichen Aufbau einer
Community Van Bo Le-Mentzel

Dinge, die nahezu nebenbei geschehen Dan Thy Nguyen

Innenansichten Elanur Aybahce

Der kleine Mann mit Hut in der Tabelle Noa Ha

Offener Brief an DIE ZEIT Onur Suzan Kömürcü Nobrega und Anna Boucher

 

Die aktuelle Ausgabe hier bestellen!

Artikel

Künstler_innen


Jetzt bestellen



Comments are closed.

Back to Top ↑