Pauline Peyrade

Pauline Peyrade ist Schriftstellerin, Dramaturgin und Dozentin. Sie studierte Regie an der Royal Academy of Dramatic Art in London und Theaterwissenschaften an der Sorbonne in Paris. 2012 schloss sie sich dem Programm für szenisches Schreiben der französischen Schauspielschule E.N.S.A.T.T. in Lyon an. Im selben Jahr gründete Pauline Peyrade das Magazin le bruit du monde revu(e). Sie ist Autorin zahlreicher Stücke, unter anderem 0615366417, das 2013 von Quentin Vouaux in Paris inszeniert und von Christophe Greilsammer fürs Radio aufgenommen wurde. Das Stück Nino wurde 2013 in der E.N.S.A.T.T. szenisch gelesen. Pauline Peyrade unterrichtet außerdem an der Sciences Po in Paris und leitet Literaturworkshops für die Menagerie in Berlin und das Festival Théâtre en Liberté.



Comments are closed.

Back to Top ↑